Ein Jahr auf Usedom

EIN JAHR AUF USEDOM

Fotografiert, geschrieben und gedruckt auf Usedom   + +

  • ein-jahr-auf-usedom-cover_1
  • Bildband Ein Jahr auf Usedom Sturm Ulrich Faust
  • Bildband Ein Jahr auf Usedom Wolgastsee Henry Böhm
  • Bildband Ein Jahr auf Usedom Wolgastsee Jan Kubea
  • Bildband Ein Jahr auf Usedom Ahlbeck Ulrich Faust
  • Bildband Ein Jahr auf Usedom Bansin Anja Köster
  • Bildband Ein Jahr auf Usedom Karlsgen Herbst Robert Vorwieger
  • Bildband Ein Jahr auf Usedom Trassenheide Matthias Gründling

»Ein ungewöhnliches Fotobuch
- einerseits ein Bildband, andererseits ein Tagebuch -
ganz sicher aber eine wunderbare Entdeckungsreise
für jeden Usedom-Liebhaber.«

12 Monate – 12 Tagebucheinträge – 126 Fotos

Folge uns auf facebook-ein-jahr-auf-usedom

Einblicke

Usedom noch einmal erleben wie beim allerersten Mal. Der schmale Pfad über die Düne und dieses prachtvolle, endlose Meer. Den Wind auf der Haut spüren und die salzige Luft ganz tief einatmen. Das ist Usedom. …und noch so viel mehr!

»Ein Jahr auf Usedom« gibt einen wunderbaren Einblick in die Vielfalt der Insel,
begleitet von den Geschichten einer Frau, die das Eiland zum ersten Mal erlebt.

- 9 Inselfotografen – 1 Inselautorin – 144 Seiten -

Usedom, irgendwann Ende Januar

Bildband Ein Jahr auf Usedom Ralf Klinkhammer Bansin

»Ich bin angekommen auf Usedom, meinem neuen Zuhause auf Zeit. Das Haus hier erinnert mich an die prächtigen Stadtvillen in Potsdam. Nur, dass es etwas kleiner ist. Es war mir wichtig, dass ich schön wohne auf dieser Insel und ganz nah am Meer. Obwohl ich mich gerade frage, ob man hier überhaupt schlecht wohnen kann. Ich bin umgeben von mondäner Architektur längst vergangener Zeiten, meine Wohnung liegt in der oberen Etage einer weißen Villa und von der Loggia aus kann ich die Promenade und die Ostsee sehen. Ganz unten im Haus wohnt eine alte Dame, die recht grimmig durch ihr Fenster schaute, als ich das erste Mal den Wagen auf den Hof fuhr.

Heute Morgen lockte mich ein gewaltiges Grollen an den Strand. Der Wind heulte in den uralten Buchen und der Schnee knirschte unter meinen Schuhen, als ich den Weg die Seestraße entlang zur Promenade nahm. Ganz verlassen war die Spaziermeile an diesem stürmischen Wintermorgen, nur die schönen Villen streckten ihr Antlitz Richtung Meer.

Der eisige Nordostwind machte das Atmen schwer und die Kälte schmerzte auf meiner Haut, als ich den hölzernen Pfad über die Düne ging. Und an seinem Ende legte sich die Ostsee mit all ihrer Schönheit in meinen Blick. Wie ein riesiges, graues Eismeer tobte die Weite und schickte ihre schäumenden Wogen unaufhaltsam an den Strand. Der Schnee stürmte waagerecht über den gefrorenen Sand und das ohrenbetäubende Tosen nahm der Welt jedes Geräusch. Ich musste hinunter, ganz nah ans Meer. Und es war, als könne ich mich in den Wind legen. Ich sah riesige Wellen auf mich zurollen und spürte in diesem Moment die ganze Kraft des Meeres. Nie zuvor habe ich mich so klein und doch so frei gefühlt.
Ich kämpfte mich durch den Sturm Richtung Seebrücke und fand sie überzogen von einer zentimeterdicken Eisschicht. Überall an den hölzernen Geländern, den Lampen und Bänken hingen tausende Eiszapfen, die sich vom Wind verzerrt gen Promenade neigten. Eine bizarre Welt, die einzig den Möwen ein Zuhause zu sein schien.

Irgendjemand hatte mir einmal erzählt, es gäbe keinen richtigen Winter auf Usedom, angeblich sei das Meer zu warm und die Wintermonate oft nur neblig und grau. Dieser Inselwinter jedoch zeigt sich eiskalt und stürmisch.

Auf dem Weg nach Hause hörte ich noch immer das Tosen. Dieses Meer ist Magie! Und ich freue mich schon jetzt auf meine Zeit mit ihm.«

Foto © Ralf Klinkhammer

Folge uns auf facebook-ein-jahr-auf-usedom

 

Fotos

 Folge uns auf facebook-ein-jahr-auf-usedom

Ein Buch und viele Namen

Bildband Ein Jahr auf Usedom Korswandt Hans Jürgen Merkle
Korswandt

Hans-Jürgen Merkle

Sein Job: Idee & Herausgeber & Fotos

Hans-Jürgen lebt und arbeitet seit Anfang 1991 auf Usedom. Von liebenswerten Menschen auf der Insel erfolgreich ossimiliert, hält er seit mehr als acht Jahren Kurioses, Schönes, Unschönes, Lustiges und Ernstes über Usedom auf seinem Blog »Usedomspotter« (usedomspotter.de) in Wort und Bild fest.

eMail: info@nun-usedom.de 

Bildband Ein Jahr auf Usedom Claudia Pautz

Claudia Pautz

Ihr Job: Texte & Gestaltung

ist auf der Insel aufgewachsen und lebt heute als selbständige Mediendesignerin in Bansin. In ihren Blogs »Mein Usedom« (mein-usedom.blogspot.comund »Sturmzeitgeschichten« (sturmzeitgeschichten.comschreibt sie über ihre Leidenschaft für das Leben am Meer. Gemeinsam mit Slam-Poet Dominik Bartels veranstaltet sie einmal jährlich die Usedomer Dichternacht, den angesagten Insel-Poetryslam.

Mehr Infos unter www.claudia-pautz.de
eMail: info@claudia-pautz.de

Bildband Ein Jahr auf Usedom Krummin Henry Böhm
Krummin

Henry Böhm

Sein Job: Fotos

Henry ist gebürtiger Heringsdorfer und fotografiert seit nunmehr vierzig Jahren. Er hat sein Hobby zum Beruf gemacht.

Mehr Fotos unter www.facebook.com/usedom
eMail: henry.boehm@t-online.de 

Bildband Ein Jahr auf Usedom Warthe Andreas Dumke
Warthe

Andreas Dumke

Sein Job: Fotos

Andreas ist in Neustrelitz geboren, lebt seit seinem 3. Lebensjahr auf der Insel, arbeitet als Rezeptionslei- ter in der Jugendherberge Heringsdorf und fotografiert seit 2008. Für ihn ist die Fotografie der perfekte Ausgleich zum Berufsleben.

Mehr Fotos unter www.insel-fotograf.eu
eMail: kontakt@insel-fotograf.eu

Bildband Ein Jahr auf Usedom Ahlbeck Ulrich Faust
Ahlbeck

Ulrich Faust

Sein Job: Fotos

Ulrich ist in Göttingen /Niedersachsen geboren und lebt seit 1999 mit seiner Familie auf Usedom. Er ist immer wieder tief beeindruckt von der Natur der Insel und versucht, die Schönheiten im Bild festzuhalten.

Mehr Fotos unter www.usedomfoto.de
eMail: ulrichfaust@gmail.com

Bildband Ein Jahr auf Usedom Graureiher Matthias Gründling
Graureiherflug

Matthias Gründling

Sein Job: Fotos

Matthias ist Narkosearzt und kennt fast jeden Winkel der Insel. Er hat bereits einige Bildbände und Kalender mit seinen Fotos veröffentlicht und betreibt die »Galerie usedomfotos« neben der Kirche in Zinnowitz.

Mehr Fotos unter www.usedomfotos.de
eMail: gruendli@yahoo.de 

Bildband Ein Jahr auf Usedom Ralf Klinkhammer Bansin
Bansin

Ralf Klinkhammer

Sein Job: Fotos

Ralf interessiert sich seit den frühen 70er Jahren für Fotografie. Mit der ersten eigenen Spiegelreflexkamera entdeckte er seine Leidenschaft, die Gefühle der Menschen, das malerische Ambiente der Insel Usedom und die Geschwindigkeiten des Motorsports in Bildern festzuhalten.

Mehr Fotos unter www.ralfklinkhammer.com
eMail: info@colognepics.de

Bildband Ein Jahr auf Usedom Bansin Anja Köster
Bansin

Anja Köster

Ihr Job: Fotos

Anja ist auf der Insel aufgewachsen und suchte nach ihrem beruflichen Ausscheiden nach einer neuen Herausforderung. 2012 bekam sie von ihrem Mann eine Kamera geschenkt und durchstreift seitdem die Insel auf der Suche nach schönen Motiven. 

Bildband Ein Jahr auf Usedom Cover
Thurbruch

Jan Kubea

Sein Job: Fotos

Seine Begeisterung für die Fotografie entwickelte Jan aus der Leidenschaft für die neuen Medien. Seine Bilder entstehen im Kopf und bei Drücken des Auslösers. In seinem „digitalen Atelier“ verleiht er ihnen seine persönliche Note.

Mehr Fotos unter www.use-domer-fotografie.de
eMail: info@use-domer-fotografie.de

Bildband Ein Jahr auf Usedom Peenewiesen Robert Vorwieger
Peenewiesen

Robert Vorwieger

Sein Job: Fotos

Robert lebt im Inselnorden und fotografiert seit 2007. Neben Landschaften, Tieren und Ruinen gehören Makroaufnahmen zu seinen Motiven. Er genießt die Fotografie als Hobby an der frischen Luft. 

Folge uns auf facebook-ein-jahr-auf-usedom

Stimmen

» Schreibe einen neuen Eintrag.
Monika S. aus Berlin schrieb am 1. November 2014:
Einen großen Dank an die Fotografen und die tollen "Geschichten". Man liest sich einfach fest und das Buch macht Lust auf me(e)hr.......
Anne aus Weimar schrieb am 3. September 2014:
Hallo ihr Lieben, mein Dankeschön für euch Ganz liebe Grüße nach Usedom von Anne aus Weimar
PS: Ihr seid einfach Spitze!
https://www.youtube.com/watch?v=0cxDcctE5Fk&feature=youtu.be
Marion L. aus Oranienburg schrieb am 3. September 2014:
Ein super schönes Buch mit ganz vielen tollen Fotos! Ein MUSS für jeden Usedom-Fan!!!
Dagmar V. aus Baden-Württemberg schrieb am 2. September 2014:
Habe das Buch letzte Woche erhalten. Danke für die schnelle Lieferung!!
Das Buch ist ein Geburtstagsgeschenk für meinen Mann, als Erinnerung an unseren wunderschönen Urlaub auf Usedom im August d.J. Ich war so neugierig, dass ich es am Wochenende geöffnet habe und heimlich gelesen und die supertollen Bilder angeschaut habe. Die Erzählungen zu jedem Monat habe ich erlebt als ob ich auf der Insel wäre. Wenn man einmal auf Usedom war, kann man den Abschiedsschmerz der im Monat November beschrieben ist, nachvollziehen! Wer sich in Usedom verliebt hat wird auch dieses wundervolle Buch mit seinen Erzählungen und faszinierenden Bildern lieben! Das Buch hat mich so neugierig auf den Winter gemacht, daß die nächste Reise nach Usedom für Januar 2015 vorgesehen ist!
"Ein Jahr auf Usedom" kann man nur empfehlen.....
Liebe Grüße auf die Insel aus Baden-Württemberg!
Carola schrieb am 1. September 2014:
Nun habe ich einen sehr entspannten Freitagabend genossen und das, weil ich mich an dem wunderbaren Usedombuch festgelesen und festgeguckt habe....dieses Buch ist eine einzige Liebeserklärung an unsere Insel und ich bin sicher, an manch trübem Tag bringt es Licht und Wärme und einen besonderen Zauber zu den Inselliebhabern....vielen Dank an die Fotografen für ihre besonderen Sichtweisen und an das Inselkind für die stimmungsvollen Wortbilder.
Mandy schrieb am 1. September 2014:
Mein herzlichen Glückwunsch zu diesem echt sehr gelungenem Buch
Ich fand die Idee interessant
Und muss sagen ich bin begeistert
Die Fotos sind wahnsinnig schön
Meinen Respekt an die Fotografen
Juliane aus Berlin schrieb am 25. August 2014:
Glücklich in Berlin!!! Heißen Dank!!!
Uwe aus Lüdenscheidt schrieb am 25. August 2014:
Ein tolles Buch mit Suchtfaktor und für die Zeit in der wir nicht auf der Insel sind !
Lutz F. aus Nordrhein-Westfalen schrieb am 23. August 2014:
Das Buch ist heute angekommen. Super schöne Bilder. Jetzt kann ich meinen Freunden und Bekannten zeigen wie schön meine Heimat ist. Ein ganz besonderes Dankeschön an alle die daran mitgearbeitet haben. Es ist wirklich jeden Cent wert.
Ursula W. schrieb am 22. August 2014:
Das Buch wurde mir heute freundlicherweise frei Haus geliefert. Danke. Es hat mich gleich in den Bann gezogen und so habe ich die Geschichte gleich gelesen. Einfach toll. Und dir Fotos, einfach super. So tolle Bilder. Danke an die Fotografen. Vielleicht gibt es eine Fortsetzung.

Das muss ich haben

»Ein Jahr auf Usedom«

144 Seiten
12 Tagebucheinträge
126 Fotos

 

 

Herausgeber: Hans-Jürgen Merkle
Texte & Gestaltung: Claudia Pautz
Fotografen: Henry Böhm, Andreas Dumke, Ulrich Faust, Matthias Gründling, Ralf Klinkhammer, Anja Köster, Jan Kubea, Hans-Jürgen Merkle, Claudia Pautz, Robert Vorwieger

Preis: 22,95 €

Sie können den Bildband »Ein Jahr auf Usedom« für 22,95 € im Buchhandel direkt auf der Insel erwerben oder sich über das nebenstehende Formular mit uns in Verbindung setzen.

1 € Ihres Kaufpreises geht an den Tierhof Labömitz.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

An wie vielen Exemplaren sind Sie interessiert?

Ihre Nachricht

Folge uns auf facebook-ein-jahr-auf-usedom